Termine

Wenn du gerne einen Termin für diesen Kalender vorschlagen möchtest, schicke ihn per Mail an:
kaliander[at]riseup.net

  • Fr
    21
    Sep
    2018
    19:30Konnex Memmingen
    Zwischen Kalch- und Maximilianstraße
    „Wem gehört die Stadt“
    Partizipation in der Stadtgestaltung in MM – Wollen wir das?
    Das Konnex öffnet am Fr. 21.09.18 um 19:30 Uhr seine Türen für einen thematischen Filmabend.
    Das Areal zwischen Bahnhofstraße, Kalchstraße, Heidengasse und Maximilianstraße soll neugestaltet werden. Der Rat der Stadt Memmingen überlässt das Quartier dabei einem niederländischen Investor. Nun liegt der Entwurf für die städtebauliche Neuordnung vor und soll im Rahmen einer Bürgerversammlung am So. 23.09.18 ab 16:00 Uhr der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Wir fragen uns, ob der Entwurf das Potenzial des Quartiers voll ausschöpft. 
    Das für eine Kleinstadt relativ große Gelände stellt aufgrund seiner Lage und seiner Bausubstanz ein unglaubliches Potenzial dar. Wir fragen uns, ob ein Investor aus den Niederlanden alle Ressourcen des Areals kennt und nutzt. Wäre es im Zeitalter der Partizipation nicht angebrachter, zukünftige Nutzer und Anwohner sowie die Memminger Bürgerinnen und Bürger mit in den Planungsprozess einzubeziehen, statt über deren Köpfe hinweg zu entscheiden? 
    Diese Fragen haben sich auch Anwohner eines ehemaligen Industrieareals in Köln gestellt, als ein Großinvestor ankündigt, eine Shopping Mall auf dem Gelände zu bauen. Der Film „Wem gehört die Stadt – Bürger in Bewegung“ zeigt, wie sich eine Bürgerinitiative in Köln gründet, über visionäre Alternativen diskutiert und was parallel dazu in der Stadtverwaltung passiert.
    Angeregt durch diesen Film wollen wir Ansätze diskutieren wie unsere Partizipationsmöglichkeiten im Planungsprozess „Neugestaltung des Bahnhofsareals“ in Memmingen aussehen könnten.
  • Fr
    28
    Sep
    2018
    16:00 - 19:00 UhrJugendtreff Weingarten

    Hallo liebe Kaffee-, Kuchen- und Austauschinteressierte,

    wir, Reclaim Your Streets Ravensburg, wollen euch eine Alternative zu den kommerziellen Cafés in der Umgebung bieten. Unser Angebot läuft auf Spendenbasis. Das heißt, alle zahlen nach eigenem Ermessen für Kaffee und/oder Kuchen. Dabei ist es uns wichtig alternative Lebensweisen aufzuzeigen, deshalb ist unser Angebot vegan. Dazu bieten wir auch Informationsmaterial zu alternativen Lebensstilen an. Wir selbst beschäftigen uns mit Themen wie Kapitalismuskritik, Emanzipation, Anti-Rassismus und Tierrecht, was unser Informationsmaterial auch widerspiegelt. Alle sind eingeladen, sich und andere nach eigenem Interesse über diese und/oder weitere Themen zu informieren. Wir wollen einen Platz schaffen, an dem sich alle ungezwungen miteinander unterhalten können, ohne sich Gedanken über die Preise der Speisen zu machen oder sich Sorgen machen zu müssen, schräg angeschaut zu werden.

    Wir freuen uns auf euer zahlreiches Erscheinen!
    Euer Café-Team von Reclaim Your Streets Ravensburg

    Jeden letzten Freitag im Monat, von 16 bis 19 Uhr, im Jugendtreff Weingarten.
    Jugendtreff Weingarten, Liebfrauenstr. 24, 88250 Weingarten
    Kontakt: rys_rv@riseup.net

  • Fr
    26
    Okt
    2018
    16:00 - 19:00 UhrJugendtreff Weingarten

    Hallo liebe Kaffee-, Kuchen- und Austauschinteressierte,

    wir, Reclaim Your Streets Ravensburg, wollen euch eine Alternative zu den kommerziellen Cafés in der Umgebung bieten. Unser Angebot läuft auf Spendenbasis. Das heißt, alle zahlen nach eigenem Ermessen für Kaffee und/oder Kuchen. Dabei ist es uns wichtig alternative Lebensweisen aufzuzeigen, deshalb ist unser Angebot vegan. Dazu bieten wir auch Informationsmaterial zu alternativen Lebensstilen an. Wir selbst beschäftigen uns mit Themen wie Kapitalismuskritik, Emanzipation, Anti-Rassismus und Tierrecht, was unser Informationsmaterial auch widerspiegelt. Alle sind eingeladen, sich und andere nach eigenem Interesse über diese und/oder weitere Themen zu informieren. Wir wollen einen Platz schaffen, an dem sich alle ungezwungen miteinander unterhalten können, ohne sich Gedanken über die Preise der Speisen zu machen oder sich Sorgen machen zu müssen, schräg angeschaut zu werden.

    Wir freuen uns auf euer zahlreiches Erscheinen!
    Euer Café-Team von Reclaim Your Streets Ravensburg

    Jeden letzten Freitag im Monat, von 16 bis 19 Uhr, im Jugendtreff Weingarten.
    Jugendtreff Weingarten, Liebfrauenstr. 24, 88250 Weingarten
    Kontakt: rys_rv@riseup.net

  • Mo
    26
    Nov
    2018
    19:30Stadthalle Memmingen

    Wie sieht es aus im Innern der Neonaziszene im Allgäu und Oberschwaben?

    Die Kameradschaft Voice of Anger sorgt für internationale Vernetzung, jüngst hat die Neonazikameradschaft konspirativ organisierte Konzerte mit hunderten von Besuchern im Allgäu durchgeführt - eines trotz Verbot. Die Szenegröße Faustrecht um den Mindelheimer Sänger »Nogge« ist dort aufgetreten. Die Band spielt einschlägige Konzerte in ganz Europa und das Label Oldschool Records wickelt das hochlukrative braune Musik-Business aus dem Unterallgäu ab.

    (mehr …)

  • Di
    27
    Nov
    2018
    19:00Club Vaudeville, Von Behringstraße 6-8, 88131 Lindau

    Wie sieht es aus im Innern der Neonaziszene im Allgäu?

    Die Kameradschaft Voice of Anger sorgt für internationale Vernetzung, jüngst hat die Neonazikameradschaft konspirativ organisierte Konzerte mit hunderten von Besuchern im Nahen Landkreis Ravensburg durchgeführt - eines trotz Verbot. Die Szenegröße Faustrecht um den Mindelheimer Sänger »Nogge« ist dort aufgetreten. Die Band spielt einschlägige Konzerte in ganz Europa und das Label Oldschool Records wickelt das hochlukrative braune Musik-Business aus dem Unterallgäu ab.

    (mehr …)

  • Mi
    28
    Nov
    2018
    19:30Audimax Hochschule Kempten

    Wie sieht es aus im Innern der Neonaziszene im Allgäu?

    Die Kameradschaft Voice of Anger sorgt für internationale Vernetzung, jüngst hat die Neonazikameradschaft konspirativ organisierte Konzerte mit hunderten von Besuchern im Nahen Landkreis Ravensburg durchgeführt - eines trotz Verbot. Die Szenegröße Faustrecht um den Mindelheimer Sänger »Nogge« ist dort aufgetreten. Die Band spielt einschlägige Konzerte in ganz Europa und das Label Oldschool Records wickelt das hochlukrative braune Musik-Business aus dem Unterallgäu ab.

    (mehr …)

  • Do
    29
    Nov
    2018
    20:00Between, Bahnhofstr. 47, 6900 Bregenz

    Schrei im Dezember

    Am Abend des 6. Dezember 2008 erschießt Epaminondos Korkoneas, Beamter einer Sondereinheit der griechischen politischen Polizei, den 15-jährigen Schüler Alexandros Grigoropoulos. Der Schuss aus der Dienstwaffe des Beamten war eine Hinrichtung. Stunden später sind bereits Zehntausende auf der Straße und protestieren gegen die Polizeiwillkür.

    Kostas Kolimenos dokumentiert in seinem Film "Schrei im Dezember" Hintergründe und Verlauf der militanten Protestaktionen. Klar wird dabei, dass die Gewalt, die vom Staat ausgeht, erst jene Gegengewalt herstellt, die dann wiederum unter Berufung auf die Wiederherstellung des gesellschaftlichen Gemeinwohls militärisch niedergeschlagen werden kann. "Schrei im Dezember" ist ein aufrüttelndes filmischen Dokument erlebter Repression und legitimen Widerstands.

  • Fr
    30
    Nov
    2018
    16:00 - 19:00 UhrJugendtreff Weingarten

    Hallo liebe Kaffee-, Kuchen- und Austauschinteressierte,

    wir, Reclaim Your Streets Ravensburg, wollen euch eine Alternative zu den kommerziellen Cafés in der Umgebung bieten. Unser Angebot läuft auf Spendenbasis. Das heißt, alle zahlen nach eigenem Ermessen für Kaffee und/oder Kuchen. Dabei ist es uns wichtig alternative Lebensweisen aufzuzeigen, deshalb ist unser Angebot vegan. Dazu bieten wir auch Informationsmaterial zu alternativen Lebensstilen an. Wir selbst beschäftigen uns mit Themen wie Kapitalismuskritik, Emanzipation, Anti-Rassismus und Tierrecht, was unser Informationsmaterial auch widerspiegelt. Alle sind eingeladen, sich und andere nach eigenem Interesse über diese und/oder weitere Themen zu informieren. Wir wollen einen Platz schaffen, an dem sich alle ungezwungen miteinander unterhalten können, ohne sich Gedanken über die Preise der Speisen zu machen oder sich Sorgen machen zu müssen, schräg angeschaut zu werden.

    Wir freuen uns auf euer zahlreiches Erscheinen!
    Euer Café-Team von Reclaim Your Streets Ravensburg

    Jeden letzten Freitag im Monat, von 16 bis 19 Uhr, im Jugendtreff Weingarten.
    Jugendtreff Weingarten, Liebfrauenstr. 24, 88250 Weingarten
    Kontakt: rys_rv[ät]riseup.net

  • Fr
    21
    Dez
    2018
    16:00 - 19:00 UhrJugendtreff Weingarten

    Hallo liebe Kaffee-, Kuchen- und Austauschinteressierte,

    wir, Reclaim Your Streets Ravensburg, wollen euch eine Alternative zu den kommerziellen Cafés in der Umgebung bieten. Unser Angebot läuft auf Spendenbasis. Das heißt, alle zahlen nach eigenem Ermessen für Kaffee und/oder Kuchen. Dabei ist es uns wichtig alternative Lebensweisen aufzuzeigen, deshalb ist unser Angebot vegan. Dazu bieten wir auch Informationsmaterial zu alternativen Lebensstilen an. Wir selbst beschäftigen uns mit Themen wie Kapitalismuskritik, Emanzipation, Anti-Rassismus und Tierrecht, was unser Informationsmaterial auch widerspiegelt. Alle sind eingeladen, sich und andere nach eigenem Interesse über diese und/oder weitere Themen zu informieren. Wir wollen einen Platz schaffen, an dem sich alle ungezwungen miteinander unterhalten können, ohne sich Gedanken über die Preise der Speisen zu machen oder sich Sorgen machen zu müssen, schräg angeschaut zu werden.

    Wir freuen uns auf euer zahlreiches Erscheinen!
    Euer Café-Team von Reclaim Your Streets Ravensburg

    Jeden letzten Freitag im Monat, von 16 bis 19 Uhr, im Jugendtreff Weingarten.
    Jugendtreff Weingarten, Liebfrauenstr. 24, 88250 Weingarten
    Kontakt: rys_rv [ät] riseup.net

  • Fr
    28
    Dez
    2018
    17:00Juze Tonne, Lindauer Str. 2, 88239 Wangen im Allgäu


    Wir freuen uns auf einen Abend der Superlative!! Gleich sechs musikalische Bandkekse werden wir für ein köstliches Konzerthighlight kurz vor Jahresende kredancen. Solidarisch mit antirassistischer Arbeit (denn dahin geht der Erlös des Abends) erwartet die Besucher*innen nach einem Vortrag der renommierten Journalisten von “Allgäu rechtsaußen” zu den rechten Umtrieben in der Region, Leckerstes für die Ohren.

    Mit dabei sind Todeskommando Atomsturm (Punkrock-München), Loser Youth (HC Punk-Hamburg), Fontanelle (Antifa Oi!-Leipzig), Black Cat Dub Federation (Dub-München), Elende Bande (Akustikpunk-Freiburg), Sabot Noir (Crust-München)

    Damit ihr nicht zu viel Feiertagsspeck verliert, gibt es reichlich kalorienhaltige Getränke und veganen Döner. Also. Kommt zahlreich. Tanzwütig. Hungrig. Und vor allem pünktlich!

    28.12. - 17 Uhr - Tonne - Wangen - Eintritt gegen Spende

    (Wir müssen draußen bleiben: homophobe, antisemitische, sexistische faschistische Obertrottel)