Termine

Wenn du gerne einen Termin für diesen Kalender vorschlagen möchtest, schicke ihn per Mail an:
kaliander[at]riseup.net

Termin Informationen:

  • Di
    22
    Okt
    2019

    Kundgebung: My Body My Choice - Das Recht auf körperliche Selbstbestimmung ist nicht verhandelbar

    19:00Buxacherstraße 16, Memmingen

    My Body My Choice

    Kundgebung 22.10.2019 19:00

    My Body My Choice – das Recht auf körperliche Selbstbestimmung ist nicht verhandelbar!

     

    Kundgebung am 22.10. um 19:00 vor der Buxacher Straße 16 in Memmingen

     

    Am Dienstag 22.10. hat der ALfA Regionalverband Memmingen ab 19:00 zu seiner Mitgliederversammlung in den Räumlichkeiten der Bäckerei Brommler in der Buxacher Straße eingeladen. AlfA steht für ‚Aktion Lebensrecht für Alle‘ und ist ein bundesweit organisierter Verein sogenannter 'Lebensschützer*innen', dessen Mitglieder mit Öffentlichkeitsarbeit, Mahnwachen vor Kliniken die Abtreibungen durchführen und Publikationen gegen das Recht schwangerer Menschen auf Abtreibung ankämpfen. Ihr Ziel ist es dabei sowohl Schwangere als auch Klinikbetreibende unter Druck zu setzen. Dabei sprechen sie den schwangeren Menschen das Recht auf ihre körperliche Selbstbestimmung und freie Entscheidung über das Austragen des Embryos bzw. Fötus ab. Sie geben sich bürgerlich, offen und freundlich indem sie ihre Hilfsangebote für Betroffene in den Mittelpunkt stellen und die Rechte von Menschen mit Behinderung thematisieren, mobilisieren aber gleichzeitig zu Veranstaltungen wie dem antifeministischen 'Marsch für das Leben' in Berlin, auf dem jährlich tausende selbsternannte 'Lebensschützer*innen' für ein absolutes Abtreibungsverbot demonstrieren. Dabei positionieren sie sich nicht nur gegen das Recht auf körperliche Selbstbestimmung sondern verbreiten auch homo- und transfeindliche Parolen und ein rückwärtsgewandtes Geschlechter- und Familienbild.

    Mit der Kundgebung wollen wir den Mitgliedern dieses Vereins, der bislang in Memmingen recht unbehelligt agieren kann, zeigen, dass wir keinen Bock auf ihre antifeministischen und menschenfeindlichen Parolen, Rhetorik und Aktionen haben. Wir fordern reproduktive Rechte für alle Menschen, wozu auch das Recht auf sicheren Zugang zu Informationen und Abtreibungen gehören!

    My Body My Choice!

    Am Freitag 18.10. um 19:00 findet eine vorbereitende Infoveranstaltung im Konnex (Marktplatz 9-10) mit der Antisexistischen Aktion München statt.