Termine

Wenn du gerne einen Termin für diesen Kalender vorschlagen möchtest, schicke ihn per Mail an:
kaliander[at]riseup.net

Termin Informationen:

  • Fr
    21
    Sep
    2018

    Film: Wem gehört die Stadt

    19:30Konnex Memmingen
    Zwischen Kalch- und Maximilianstraße
    „Wem gehört die Stadt“
    Partizipation in der Stadtgestaltung in MM – Wollen wir das?
    Das Konnex öffnet am Fr. 21.09.18 um 19:30 Uhr seine Türen für einen thematischen Filmabend.
    Das Areal zwischen Bahnhofstraße, Kalchstraße, Heidengasse und Maximilianstraße soll neugestaltet werden. Der Rat der Stadt Memmingen überlässt das Quartier dabei einem niederländischen Investor. Nun liegt der Entwurf für die städtebauliche Neuordnung vor und soll im Rahmen einer Bürgerversammlung am So. 23.09.18 ab 16:00 Uhr der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Wir fragen uns, ob der Entwurf das Potenzial des Quartiers voll ausschöpft. 
    Das für eine Kleinstadt relativ große Gelände stellt aufgrund seiner Lage und seiner Bausubstanz ein unglaubliches Potenzial dar. Wir fragen uns, ob ein Investor aus den Niederlanden alle Ressourcen des Areals kennt und nutzt. Wäre es im Zeitalter der Partizipation nicht angebrachter, zukünftige Nutzer und Anwohner sowie die Memminger Bürgerinnen und Bürger mit in den Planungsprozess einzubeziehen, statt über deren Köpfe hinweg zu entscheiden? 
    Diese Fragen haben sich auch Anwohner eines ehemaligen Industrieareals in Köln gestellt, als ein Großinvestor ankündigt, eine Shopping Mall auf dem Gelände zu bauen. Der Film „Wem gehört die Stadt – Bürger in Bewegung“ zeigt, wie sich eine Bürgerinitiative in Köln gründet, über visionäre Alternativen diskutiert und was parallel dazu in der Stadtverwaltung passiert.
    Angeregt durch diesen Film wollen wir Ansätze diskutieren wie unsere Partizipationsmöglichkeiten im Planungsprozess „Neugestaltung des Bahnhofsareals“ in Memmingen aussehen könnten.